Mir ist langweilig

Also nicht wirklich. Weil seit ich mich jetzt offiziell Systemadministrator schimpfen darf war schon eine Menge zu tun. Aber irgend wie laufen meine privaten Kisten alle grade sauber – ich muss nur den Server noch von Webalizer auf AWstats umstellen – und so richtig tut sich nix neues. Ich hab noch genau zwei Probleme und für beide trotz intensiver Suche keine Lösung.

Zum einen fehlt mir auch in KDE 4.2 eine externe Taskbar wie in KDE3, also eine die am normalen Control Panel klebt und nicht überdeckt wird. Irgend wer hat zwar was von mehrzeiligen Control Panels erzählt, aber davon seh ich hier nix.

Zum anderen hab ich immer noch keine Möglichkeit gefunden, unter MacOSX copy&paste wie unter X11 zu machen – also markieren = kopieren und klick mit der dritten Maustaste zum einfügen. Das ist so praktisch, speziell für Linkshänder wie mich, für die die Tasten c und v einfach mal auf der falschen Seite sind.

Also wer dafür Lösungen hat, ich bin höchst dankbar für jeden Tipp 😉

Und die Langeweile wird hoffentlich auch am 14.2. zu Ende sein, wenn Lenny endlich stable ist und unstable seinen Namen für ein paar Wochen verdient 😉

Dieser Beitrag wurde unter IT veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.