Und noch zwei Jahre

Telcos sind alle doof! Jawohl! Und deswegen häng ich jetzt noch 2 Jahre bei Versatel fest. Eigentlich wollte ich ja zu Alice oder Kabel Deutschland wechseln. Die haben a) bessere Preise und b) nicht völlig irre Laufzeiten wie Versatel.

Aber wer jetzt denkt „Hey, kein Problem in der heutigen Zeit!“ irrt gewaltig. Alice hat sich ganz elegant ins Aus geschossen, weil die Pappnasen mir zwar angeblich vor zwei Jahren DSL liefern konnten, jetzt ist aber auf einmal meine Straße nicht mehr erschlossen. Wo wohn ich denn hier? Im Himalaya? Tja und da ich vor ungefähr hundert Jahren den Anschluss mit 3-monatiger Kündigungsfrist schon vorsorglich gekündigt hatte kann Kabel Deutschland meine Rufnummer nicht übernehmen, was für Bella ein klares No Go ist.

Jetzt häng ich hier also noch zwei Jahre mit nem kastrierten DSL-Anschluss rum und kann nicht weg. Das macht mich wirklich nicht glücklich. Nicht glücklich wie in „Ich möchte gerne den Verantwortlichen Bambussplitter unter die Fingernägel rammen.“

Ich hoffe die Versatel-Menschen schaffen es wenigstens meinen Upstream auf ein erträgliches Maß zu erhöhen. 🙁

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.